Nach dem die erste Vereins-Challenge so gut angekommen ist, möchten wir während der Lockdown-Beschränkungen eine virtuelle Weltreise unternehmen. Dazu sammelt jeder Vereinsteilnehmer Kilometer auf dem Einrad oder anderen Aktivitätsarten. Diese Strecken werden dann zusammengezählt. Unser Ziel ist es einmal die Welt zu umrunden. Aufgezeichnet wird dabei die Luftlinie.

    Die erste Etappe führt uns von Illertissen ins 817 km entfernte London.

    Wir haben zusammen 820,8 km in 15 Tagen geschafft!

    Von dort aus begeben wir uns auf die Route von Phileas Fogg, der im Roman von Jules Verne in 80 Tagen die Welt umrundet.

    Also lautet unser nächstes Ziel das 1836 km entfernte Brindisi in Süditalien. Wir haben sogar 1981 km draus gemacht.

    (Phileas Fogg fährt allerdings mit dem Zug über Paris)

    Nachdem wir am 7.05.2021 auf den Tag genau mit dem Ablauf der Challenge in Suez angekommen sind, geht es weiter Richtung Süden durch das Rote Meer zum Golf von Aden. Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben noch 110 km am letzten Tag zu fahren und besonders an die ersten 3 Plätze, die zu dritt 800 der 1700 km gefahren sind!

    Es sind 2295 km bis zum nächsten Ziel.

    0 km geschafft!!

    © {2021} RSV Illertissen 1893 e.V.. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper